Kategorie: Uncategorized

Uncategorized

Frankreich – Teil II

Bevor ich mich nun wieder der aktuellen Woche widme, ein kurzer Rückblick auf die Swiss Challenge. Generell lag ich mit meiner Einschätzung, dass das Siegerscore nicht mehr bei den -25 aus dem Vorjahr sein wird, richtig.

Uncategorized

Mit gutem Gefühl zum Turnier am „falschen“ Ort!

Zu Beginn wieder der Rückblick auf die Open de Portugal in Royal Óbidos. Am ersten Tag hat das Turnier eigentlich gut begonnen und mit drei Birdies und drei Bogeys brachte ich eine 72er-Runde ins Clubhaus.

Uncategorized

Open de Portugal at Royal Óbidos

Vorab darf ich nochmal kurz auf das Turnier in Belgien zurückblicken. Bei der AB-NL Challenge Trophy by Hulencourt reichte es am Ende leider nur für Platz 63. In den letzten Wochen bin ich nicht gerade vom Glück verfolgt, das soll aber nicht nach Ausreden klingen.

Uncategorized

Hole in One beim Organics Circle!

Am 9. September durfte ich bereits zum zweiten Mal beim Organics Circle in Fontana an den Start gehen. Dieses Turnier meines Partners Red Bull ist wirklich perfekt organisiert und eine Runde in Fontana ist auch eine perfekte Trainingseinheit für mich.

Uncategorized

Aufladen der Batterien

Bei der Indoor Golf Group Challenge im Allerum Golfklubb hat es für mich leider kein Happy End gegeben. Mit 145 Schlägen blieb ich am Ende drei Schläge über Par und hatte auf Rang 103 auch keine Chance auf den Cut.

Uncategorized

Ein Ass in Schweden & Finale des Nordic Swings!

Loch 4 des Österåkers Golfklubb wird mir sicher noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. In der zweiten Runde hat mein Eisen 9 aus 162 Metern bei leichtem Rückenwind genau gepasst – mein erstes Hole-In-One als Professional und damit ging es mit viel Energie und -6 ins Wochenende.

Uncategorized

Ein 8. Platz in Dänemark!

So kann es gerne weitergehen! Nach dem 5. Platz in Finnland konnte ich mir mit Rang 8 bei der Frederikshavn Challenge ein weiteres Top-10 Resultat sichern.

Uncategorized

Ein Hoch auf den hohen Norden!

Das erste Turnier des Nordic Swings war das bisherige Highlight meiner Saison: Ich belegte bei der Vierumäki Finnish Challenge mit 19 unter Par den 5. Platz.